Fachlabor für Kieferorthopädie - Gisbert Söhngen

Sehen Sie im Folgenden einige Fälle aus unserer täglichen Praxis. Die Behandlungserfolge, selbst bei erwachsenen Patienten im fortgeschrittenen Alter, sind beachtlich.



Kinder/jugendliche Patienten:
- Theresa >>

- Katharina >>
- Marvin >>
- Cem >>

Erwachsene Patienten:
- Zahnärztin Dr. Andrea Iona >>
- Marion >>
- Elke >>

Ausgangssituation (Frühbehandlung)


OK:

- Kreuzbiss-Front 22 und Spitzkiefer
- transversaler und sagittaler Platzmangel, anterior 6,5 mm

UK:
- Schmalkiefer mit lückiger Front und sagittalem Platzmangel
- Mittellinienabweichung



Situation nach Behandlung


- Harmonisches und ansprechendes Endergebnis

- Es wurden keine Zähne extrahiert

- Ergebnis ist dauerhaft stabil

- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen und einem
- Elasto-Aligner zur Feineinstellung (nach Prof. Hinz)

Ausgangssituation


- sagittale Stufe 9,5 mm
- Tiefbiss
- Leichter transversaler und sagittaler Platzmangel

 



Situation nach Behandlung


- ideales, harmonisches Gebiss

- ansprechendes Aussehen der Patientin
- Ergebnis dauerhaft stabil

- Behandlungsdauer: 2,5 Jahre
- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen

Ausgangssituation


- z. T. lückenhaftes Gebiss
- schlechte Verzahnung, seitliche Kopfbisse



Situation nach Behandlung


- sehr harmonische Zahnbögen

- ideale Verzahnung

- ansprechendes Gebiss

- Situation seit drei Jahren absolut stabil (2010)
- Patient ist jetzt 18 Jahre
- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen und einem
- Elasto-Aligner zur Feineinstellung (nach Prof. Hinz)

 

Ausgangssituation


OK:

- extremer Platzmangel
- transversal fehlen 9 mm
- sagittal im 2. Quadranten 7,5 mm

UK:
- nur geringer Platzmangel
- Vertikaler Überbiss: 2 mm



Situation nach Behandlung


- OK transversal um 9 mm gedehnt
- sagittal für 25 links 7,5 mm Platz geschaffen, rechts 2,7 mm
- OK und UK harmonische Zahnbögen

- Keine Extraktion notwendig

- Keine negative Bissöffnung
- Situation seit sechs Jahren stabil (2010)
- Patient ist jetzt ausgewachsen, kein Rezidiv
- Verzahnung links hat sich noch optimiert

- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen

 

Ausgangssituation


OK:

- beidseitiger Eckzahn-Außenstand durch Platzmangel
- 21 leicht protrudiert

UK:
- leichter Engstand



Situation nach Behandlung


- Behandlungszeit nur 10 Monate

- OK: harmonischer Zahnbogen, 13 und 23 komplett eingeordnet

- UK: harmonischer Zahnbogen

- Ergebnis ist absolut stabil
- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen

 

Ausgangssituation


OK:

- starker transversaler Platzmangel
- dadurch Verschachtelung von 22
- große sagittale Stufe

UK:
- starker transversaler Platzmangel
- dadurch Verschachtelung der gesamten UK-Front



Situation nach Behandlung


- Engstände zu 95 % im OK und UK beseitigt

- 22 eingeordnet

- sagittale Stufe um 4 mm reduziert
  durch Retrusion der OK und Protrusion der UK-Front
- insgesamt ein befriedigendes Ergebnis

- Behandlungszeit 11 Monate
- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen

Ausgangssituation


OK:

- extremer Platzmangel und Verschachtelungen in der Front

UK:
- leichtere Verschachtelungen in der Front

 



Situation nach Behandlung



- Einordnung und Ausformung der OK-Frontzähne

- Komplette Auflösung der Verschachtelung in der UK-Front

- zufriedenstellendes Ergebnis mit geringem materiellem und
  finanziellem Aufwand
- ohne Extraktion
- Behandlungszeit: 1,5 Jahre
- das Ergebnis ist dauerhaft stabil
- Behandlung nur mit herausnehmbaren, losen Spangen

 



Unsere Leistungen
  • Beratung und Fallbesprechung der einzelnen Situationen, sowie Konstruktionsplan
  • Auf Wunsch auch Vorschläge für den kompletten Behandlungsplan und Auswertung
  • Konstruktion und Herstellung der Behandlungsgeräte

Unsere Geräte im Überblick
  • Lückenhalter
  • Alle aktiven und komplizierten Platten
  • Vorschubdoppelplatten (Prof. Sander)
  • Rückschubdoppelplatten
    (bei Progenietendenz)
  • Aktivator, Bionator
  • Quadhelix, Lingualbogen, Goshgarian
  • Elasto-Geräte nach Prof. Hinz,
    hochelastisch und effizient
    (bis 3 mm Korrekturen möglich!)
  • Positioner mit Setup
  • IST Schnarchtherapiegeräte,
    verschiedene Ausführungen
  • Sportschutzgeräte
  • Aufbissschienen
  • Schienen nach Setup
    (In Anlehnung an System Invisalign)
  • Retensionsgeräte
  • Sonderanfertigungen
  •  

    Einen kleinen Überblick über unsere Gerätevielfalt erhalten Sie auf diesen Seiten >>

    Unser Labor ist seit 1999 Mitglied der Gesellschaft für Kieferorthopädische Zahntechnik.