Willkommen beim Fachlabor für kieferothodpädische Zahntechnik Gisbert Söhngen.
Unser Labor ist durch die Handwerkskammer Koblenz qualifiziert.

Über 20 Jahre praktische Erfahrung in der Kieferorthopädie sowie vielfältige Fortbildungen und ständige Kontakte zu mehreren bekannten Professoren fließen in unsere Arbeit ein und garantieren Ihnen eine einwandfreie und termingerechte Ausführung Ihrer Aufträge. Dabei arbeiten wir mit erfahrenen Kieferorthopäden mit der Erfahrung aus über 20 Jahren als Gutachter zusammen.

Zahn- und Kieferfehlstellungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem.

Etwa 70 bis 80 Prozent aller Kinder müssten kieferorthopädisch behandelt werden. Durch Engstände und Unregelmäßigkeiten der Zähne wird die Mundhygiene erschwert, das Karies-Risiko erhöht. Es kommt zu Zahnfleischentzündungen und im fortgeschrittenen Stadium zum Knochenabbau und Zahnverlust.

Aber auch Sprachfehler (Lispeln) sowie die ungesunde Mundatmung und sogar Schnarchen können auf Zahnfehlstellungen zurückgeführt werden. Kieferfehlstellungen (bei über 50 Prozent aller Kinder), d. h. die Lage Oberkiefer zu Unterkiefer können schmerzhafte Kiefergelenkserkrankungen verursachen.
Wichtig: Alle diese Fehlstellungen heilen nicht von alleine aus!

Auch Erwachsene haben zunehmend den Wunsch nach einer Korrektur der Zahnfehlstellungen.
Das ist bei guter Zahnsubstanz ein Leben lang möglich.

 

Vorher - Nachher.

Sehen Sie im Folgenden einige Fälle aus unserer täglichen Praxis. Die Behandlungserfolge, selbst bei erwachsenen Patienten im fortgeschrittenen Alter, sind beachtlich.

 


 

Unsere Geaete
Spangen

Hässliche Zahnspangen gehören längst der Vergangenheit an!

Hier finden Sie eine kleine Auswahl aus unserer Gerätevielfalt.
Es gibt Modelle in allen Farben, auch Neon und Disco-Glitter-Look. Der besondere Gag: Der Lieblingssticker kann eingebaut werden.

 


  • Beratung und Fallbesprechung der einzelnen Situationen, sowie Konstruktionsplan
  • Auf Wunsch auch Vorschläge für den kompletten Behandlungsplan und Auswertung
  • Konstruktion und Herstellung der Behandlungsgeräte

Unsere Geräte im Überblick
  • Lückenhalter
  • Alle aktiven und komplizierten Platten
  • Vorschubdoppelplatten (Prof. Sander)
  • Rückschubdoppelplatten
    (bei Progenietendenz)
  • Aktivator, Bionator
  • Quadhelix, Lingualbogen, Goshgarian
  • Elasto-Geräte nach Prof. Hinz,
    hochelastisch und effizient
    (bis 3 mm Korrekturen möglich!)
  • Positioner mit Setup
  • IST Schnarchtherapiegeräte,
    verschiedene Ausführungen
  • Sportschutzgeräte
  • Aufbissschienen
  • Schienen nach Setup
    (In Anlehnung an System Invisalign)
  • Retensionsgeräte
  • Sonderanfertigungen
  •  

    Einen kleinen Überblick über unsere Gerätevielfalt erhalten Sie auf diesen Seiten >>

    Unser Labor ist seit 1999 Mitglied der Gesellschaft für Kieferorthopädische Zahntechnik.